Hundesitting München - Schwabing
 
  Home
  TIERBETREUUNG
  Fotos
  HUNDE SUCHEN ZUHAUSE
  Schutzvertrag-Muster
  HUNDE - NOTFÄLLE ! !
  Spendenaufruf!
Arca Fabiana - Tierrettung Azoren e.V.
  Katzen in Not
  Kleintiere suchen Zuhause
  GIFTWARNUNG
  Achtung - Aktuell
  TIERSCHUTZ u.v.m.
  Hundehelfenheilen-Stiftung
  Hundeerziehung
  Back- und Kochrezepte für den Hund
  „Red Zone“ Hunde
  Der Hund und seine Signale
  Hund von A-Z
  Hundebedarf und wo kaufe ich das ein?
  Hausapotheke und Gesundheit
  => Bachblüten
  => Homöopathie-Liste
  => Schüssler Salze
  => Aggression beim Hund
  => Kastration JA oder NEIN
  => Zahnwechsel bei Hundewelpen
  => Kokosnussöl bei Würmern und Parasiten
  => Erste Hilfe bei Hunden + Katzen
  => Zecken alternative Möglichkeiten
  => Krallen zu lang!
  => Tierärzte München
  => Vorhautentzündung beim Rüden
  => Angsthunde Silvesterknaller
  => Mähnenspray selber machen
  => Stärkung Immunsystems
  => Heilpilze und Wirkung
  => Augentierärztin München
  => Ohrenreinigung selber machen
  => Zahnreinigung
  => Grauer Star, Katarakt
  => Der Hund im Alter
  => Durchfallerkrankung
  => Pflege von Fell, Haut, Augen, Ohren, etc.
  => Augenerkrankungen
  => Ratgeber Homöopathie
  => Knochenbrühe Rezept
  => Giardienprobleme
  => Karottensuppe nach Dr. Moro
  => Sauerkraut bei verschlucktem Fremdkörper
  => DMSO das Heilmittel
  => 5 Hausrezepte Hund und Katze
  => Keine Zecken, keine Flöhe, Tierarzt Dirk Schrader
  => Kernseife zur Pfoten + Wundbehandlung
  => Kummer, Trennungsangst, Verlustangst
  Remember me
  Tierkommunikation
  Gnadenhöfe
  Tierheime Bayern
  Tiertafel München
  Notfall-Telefon-Nr.
  Hilfe für Wildvögel
  IGEL - HILFE
  Knigge für Hundehalter
  Ökonomischer Gesichtspunkt HUNDEHALTUNG
  Hunde-Hotel-Internat-Schule
  Funktionsjacken für SIE + IHN zum Gassigehen
  Eni's Hundeleinen-Halsbänder u.v.m.
  Paracord-Hundehalsbänder und Leinen
  Hund entlaufen! was nun?
  God made a DOG ein Video
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
  Datenschutz
Copyright © 2008-2018 by Marianne Langenbach


Karottensuppe nach Dr. Moro


Bild

Die Karottensuppe nach Dr. Moro ist ein altbewährtes Hausmittel gegen Durchfall. Aufgrund ihrer Inhaltsstoffe hilft die Karottensuppe Deinem Kind, den Durchfall zum Abklingen zu bringen und die normale Darmflora wiederherzustellen.

Die Karottensuppe nach Moro
Das Immunsystem von Kindern ist noch nicht voll ausgereift und deshalb ist auch ihr Flüssigkeitshaushalt noch nicht so stabil, wie der von Erwachsenen. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts zählte
Durchfall daher zu den häufigsten Todesursachen bei Kindern, denn die Gefahr einer Austrocknung infolge des Flüssigkeits- und Elektrolytverlusts ist vor allem bei ihnen sehr groß. Mit dem Ziel, die Sterberate um ein Vielfaches zu senken, begab sich Kinderarzt Ernst Moro damals auf die Suche nach einem wirkungsvollen Mittel gegen Durchfall. Dieses fand er schließlich im Jahr 1908 in Form einer einfachen Karottensuppe. Doch wie kommt es, dass Karottensuppe Durchfall zum Abklingen bringt und die normale Darmflora wiederherstellt?

So hilft Karottensuppe
Beim langen Kochen der Karotten entstehen kleinste Zuckermoleküle, sogenannte Oligosaccharide. Diese sehen von ihrer Struktur her den Rezeptoren der Darmwand zum Verwechseln ähnlich, weshalb es dazu kommt, dass die Krankheitserreger sich nicht an der Darmwand festsetzen, sondern stattdessen an den Zuckermolekülen. Auf diese Weise werden die Krankheitserreger schnell aus dem Körper ausgeschieden, was unmittelbar zum Abklingen des Durchfalls führt. Vielen ist die heilsame Wirkung der Karottensuppe bei Durchfall gar nicht mehr geläufig, da sie von Medikamenten erfolgreich verdrängt wurde. Jedoch ist es ratsam, statt auf Medikamente lieber erst einmal auf sanftere Methoden zur Linderung der Beschwerden bei Durchfall zu setzen.

Einfaches Rezept für eine Karottensuppe
Im Folgenden findest Du ein einfaches Rezept für die Karottensuppe nach Moro, die Du Deinem Kind bei der nächsten Durchfallerkrankung kochen kannst.

Das brauchst Du:
  • 500 g Karotten
  • Wasser
  • 1 TL Salz

So geht´s:
  • Schäle in einem ersten Schritt die Karotten und schneide sie in kleine Würfel.
  • Koche die Karottenwürfel nun für ungefähr eine Stunde in einem Liter Wasser und schütte sie dann ab..
  • Püriere die Karotten mit einem Mixstab oder drücke sie durch ein Sieb, sodass ein feiner Brei entsteht.
  • Fülle den Karottenbrei dann mit Wasser auf einen Liter auf.
  • Salze die Karottensuppe mit drei Gramm Salz, was in etwa einem Teelöffel entspricht.

Natürlich kann man die Suppe im Anschluss auch würzen, wie z. B. mit Ingwer, Kurkuma und bei Säuglingen und Kinder kann man etwas Zucker und Butter hinzufügen.

Diese Karottensuppe nach Dr. Moro ist auch für Hunde und Katzen bestens geeignet!

Die Morosche Möhrensuppe ist eines der besten Hausmittel gegen Durchfall überhaupt. Für Hund und Mensch - geichermaßen!

Dieses einfache Rezept ist tatsächlich ein kleines Wundermittel. Als ganz normales Futter bei Durchfall verabreicht - ist es immer einen Versuch wert.

Manche Durchfallerkrankungen wie eine Giardien-Infektion sind derart hartnäckig, dass sie oftmals trotz Antibiotika immer wieder kommen.

Da ist Morosuppe vor dem Hintergrund der vielen positiven Erfahrungen als Hausmittel ein Hoffnungsschimmer.

Dennoch kann die Moro'sche Möhrensuppe bei ernsthaften Krankheitssymptomen wie Fieber oder oder abnormalen Vitalwerten auf keinen Fall den Tierarzt oder gar eine medizinische Behandlung ersetzen.

Durchfallerkrankungen können insbesondere bei Welpen und Hunde-Senioren schnell in lebensgefährliche Situationen führen und sind deshalb ein Fall für den Tierarzt.


Moro'sche Karottensuppe

Mein Hund *Krümel* ein Cavalier King Charles Spaniel, mit Frauchen  
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
   
BITTE UNTERSCHREIBEN !!!  
 
 
Streicheln für die Seele!  
   
Hunde- und Katzen in Not bei Facebook  
   
www.aertze-gegen-tierversuche.de  
   
Es waren schon 83270 Besucher (190448 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=