Hundesitting München - Schwabing
 
  Home
  TIERBETREUUNG
  Fotos
  HUNDE SUCHEN ZUHAUSE
  Schutzvertrag-Muster
  HUNDE - NOTFÄLLE ! !
  Spendenaufruf!
Arca Fabiana - Tierrettung Azoren e.V.
  Katzen in Not
  Kleintiere suchen Zuhause
  GIFTWARNUNG
  Achtung - Aktuell
  TIERVERSUCHE
  TIERSCHUTZ u.v.m.
  Hundehelfenheilen-Stiftung
  Hundeerziehung
  Back- und Kochrezepte für den Hund
  „Red Zone“ Hunde
  Der Hund und seine Signale
  Hund von A-Z
  Hausapotheke und Gesundheit
  => Bachblüten
  => Homöopathie-Liste
  => Schüssler Salze
  => Aggression beim Hund
  => Kastration JA oder NEIN
  => Zahnwechsel bei Hundewelpen
  => Kokosnussöl bei Würmern und Parasiten
  => Erste Hilfe bei Hunden + Katzen
  => Zecken alternative Möglichkeiten
  => Krallen zu lang!
  => Tierärzte München
  => Vorhautentzündung beim Rüden
  => Angsthunde Silvesterknaller
  => Mähnenspray selber machen
  => Stärkung Immunsystems
  => Heilpilze und Wirkung
  => Augentierärztin München
  => Ohrenreinigung selber machen
  => Zahnreinigung
  => Grauer Star, Katarakt
  => Der Hund im Alter
  => Durchfallerkrankung
  => Pflege von Fell, Haut, Augen, Ohren, etc.
  => Augenerkrankungen
  => Ratgeber Homöopathie
  => Knochenbrühe Rezept
  => Giardienprobleme
  => Karottensuppe nach Dr. Moro
  => Sauerkraut bei verschlucktem Fremdkörper
  => DMSO das Heilmittel
  => 5 Hausrezepte Hund und Katze
  Remember me
  Tierkommunikation
  Gnadenhöfe
  Tierheime Bayern
  Tiertafel München
  Notfall-Telefon-Nr.
  IGEL - HILFE
  Knigge für Hundehalter
  Ökonomischer Gesichtspunkt HUNDEHALTUNG
  Funktionsjacken für SIE + IHN zum Gassigehen
  Hund entlaufen! was nun?
  God made a DOG ein Video
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
Copyright © 2008-2017 by Marianne Langenbach


Vorhautentzündung beim Rüden

der Hund hat: Präputialkatarrh und Vorhautentzündung

Allgemeines

Umgangssprachlich bezeichnet der so genannte Hundetripper einen Präputialkatarrh oder eine Balanoposthitis. Beiden Erkrankungen gemeinsam ist gelblich-weißer, teilweise auch blutiger Ausfluss aus der Vorhautöffnung. Der Ausfluss tröpfelt und die Hunde lecken viel. Dies wird von vielen Besitzern als hygienisches Problem empfunden. Im Grunde sind dies jedoch zwei unterschiedliche Krankheitsbilder, die auch verschiedene Behandlungen erfordern.

  • Bei einem Präputialkatarrh handelt es sich um eine erhöhte Produktion von Smegma. Als Smegma bezeichnet man eine Ansammlung aus Drüsensekret des Penis und der Vorhaut sowie Zell- und Harnresten in der Vorhaut. Ein Präputialkatarrh ist keine krankhafte Veränderung: Die Menge des Smegmas ist bei jedem Hund unterschiedlich und kann teilweise beträchtliche Mengen annehmen.
  • Bei der eher seltenen Balanoposthitis handelt es sich um eine Entzündung von Penisspitze und innerer Schleimhaut der Vorhaut.

Ursachen

Eine Balanoposthitis (Vorhautentzündung) wird häufig durch eine Granne oder einen anderen kleinen Fremdkörper hervorgerufen.

Leitsymptom

  • starkes Lecken am Penis

Symptome

Unermüdliches Lecken am Penis ist ein deutliches Anzeichen sowohl für eine Vorhautentzündung als auch für eine erhöhte Produktion von Smegma. Aus der Präputialöffnung tröpfelt gelblich-weißer oder auch blutiger Ausfluss.

Diagnose

Durch eine gründliche Untersuchung des Penis kann meistens zwischen einer Entzündung der Vorhaut und einer erhöhten Produktion von Smegma unterschieden werden. Bei der Vorhautentzündung sind Vorhaut und Penisspitze gerötet und das Betasten ist häufig schmerzhaft. Diese Symptome fehlen bei einer erhöhten Produktion von Smegma.

Aber Achtung: Leckt der Hund schon sehr lange aufgrund einer hohen Smegma-Produktion, kann durch das Lecken mit der rauen Hundezunge auch bereits eine Entzündung am Penis und an der Vorhaut entstanden sein!

Behandlung

Die Behandlung der beiden Krankheitsbilder unterscheidet sich grundlegend:

Bei einer Balanoposthitis (Vorhautentzündung) müssen Vorhaut und Penis gründlich gereinigt, gespült und anschließend über einen längeren Zeitraum antibiotisch versorgt werden.

Liegt eine erhöhte Produktion von Smegma vor, kann mit Hilfe desinfizierender Spülungen meist nur eine vorübergehende Besserung erzielt werden. Durch eine Kastration reduziert sich die Menge des Smegmas jedoch innerhalb weniger Tage. Dieser Eingriff sollte dann in Erwägung gezogen werden, wenn durch das massive Lecken hochgradige Entzündungen an Penis und Vorhaut entstehen.

Stand: 11.12.2012, © Copyright by www.enpevet.de

weitere Information: hier klicken



Alternative Behandlung/Spülung:

1. die Haare am Penis immer kurz halten

2. Spülungen mit Kamilletee oder Kamilosan/Wasser

3. Spülungen mit Rotwein,
die Gerbsäure im Rotwein soll die Bakterien abtöten. (bei meinem Hund hat es funktioniert!)

4. auch Spülungen mit koloidalem Silber oder Betaisodona (Jodspülung)
sind möglich. Jod sowie auch koloidales Silber wirken desinfizierend.

Bitte beachten: Die verdünnte Lösung in eine Plastikspritze füllen, vorsichtig in die Vorhautöffnung einführen und sanft spülen (die Vorhaut zuhalten und leicht massieren). Mehrmals wiederholen.

5. Homöopathische Mittel bei Vorhautkatharr oder Vorhautentzündung
 positiv beeinflussen können, u. a. Pulsatilla, wenn milde Eiterungen eine gelbliche Farbe zeigen oder Echinacea zur Steigerung der Abwehrkräfte. Auch äußerlich kann Echinacea als Spülung angewendet werden. Sollte die Entzündung schon auf den Harnleiter übergegriffen haben, kann mit Cantharis eine Linderung der Beschwerden erreicht werden.



Mein Hund *Krümel* ein Cavalier King Charles Spaniel, mit Frauchen  
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
 
 
BITTE UNTERSCHREIBEN !!!  
 
 
Streicheln für die Seele!  
   
Hunde- und Katzen in Not bei Facebook  
   
www.aertze-gegen-tierversuche.de  
   
Es waren schon 80125 Besucher (179692 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=