Hundesitting München - Schwabing
 
  Home
  TIERBETREUUNG
  Fotos
  HUNDE SUCHEN ZUHAUSE
  Schutzvertrag-Muster
  HUNDE - NOTFÄLLE ! !
  Spendenaufruf!
Arca Fabiana - Tierrettung Azoren e.V.
  Katzen in Not
  Kleintiere suchen Zuhause
  GIFTWARNUNG
  Achtung - Aktuell
  TIERSCHUTZ u.v.m.
  Hundehelfenheilen-Stiftung
  Hundeerziehung
  Back- und Kochrezepte für den Hund
  „Red Zone“ Hunde
  Der Hund und seine Signale
  => Nackenschütteln
  => Anspringen
  => Gras fressen
  => weggucken
  => Welpenschutz
  => Aufreiten
  => Gähnen
  => Stubenreinheit
  => kleine Hunde - Stimme
  => das machen die unter sich aus!
  => Farben - rohes Fleisch
  => Rasse-Irrtum-oder-Wahrheit
  => Bellen - Hundejahr - Gewissen
  => eifersüchtig - dominant
  => Stöckchen - Bälle
  => zu jung - zu alt - Hundehaufen!
  => Knurren
  Hund von A-Z
  Hundebedarf und wo kaufe ich das ein?
  Hausapotheke und Gesundheit
  Remember me
  Tierkommunikation
  Gnadenhöfe
  Tierheime Bayern
  Tiertafel München
  Notfall-Telefon-Nr.
  Hilfe für Wildvögel
  IGEL - HILFE
  Knigge für Hundehalter
  Ökonomischer Gesichtspunkt HUNDEHALTUNG
  Hunde-Hotel-Internat-Schule
  Funktionsjacken für SIE + IHN zum Gassigehen
  Eni's Hundeleinen-Halsbänder u.v.m.
  Paracord-Hundehalsbänder und Leinen
  Hund entlaufen! was nun?
  God made a DOG ein Video
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
  Datenschutz
Copyright © 2008-2018 by Marianne Langenbach


Stöckchen - Bälle

Der liebt Stöckchen / Bällchen werfen

Oft sieht es so aus als ob diese so genannten Ball-Junkies es ganz toll finden die ganze Zeit hinter einem Ball oder Stock hinterher zu rennen . Oft sieht man das auch bei Schäferhunden.

Als erstes muss man sagen, dass Stöckchen spielen auch sehr gefährlich ist, denn der geworfene Stock kann hochkant stecken bleiben und der Hund rammt ihn sich in die Brust oder in den Hals beim hinterher rennen.

Wahr ist, dass viele Hunde viel Stress dabei haben, wenn sie immer Bällchen holen. Jedes Mal wo der Ball geworfen wird, rennt der Hund instinktiv hinterher. Das ist eine Sequenz des Jagens.

Es st die Stufe des Hetzens. Der hetzende Hund (bei der Jagd) holt alle Körperreserven aus sich heraus und hetzt mit aller Kraft los um seine Beute zu kriegen, er schaltet andere Sinne aus (kann deshalb die rufende Bezugsperson auch nicht hören) und hat einen enormen Adrenalinausstoß.

Das passiert JEDES einzelne Mal, an dem ein Ball geworfen wird!

Da kann man sich vorstellen, dass es einen Hund stresst. Besser sind langsame Fährten- oder anderen Nasenarbeit, wo der Hund sich konzentrieren muss und davon auch ruhiger wird, denn dieses Bällchen werfen lastet einen Hund nicht aus oder macht ihn ruhiger, ganz im Gegenteil.

 

Mein Hund *Krümel* ein Cavalier King Charles Spaniel, mit Frauchen  
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
 
 
BITTE UNTERSCHREIBEN !!!  
 
 
Streicheln für die Seele!  
   
Hunde- und Katzen in Not bei Facebook  
   
www.aertze-gegen-tierversuche.de  
   
Es waren schon 81607 Besucher (185377 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=