Hundesitting München - Schwabing
 
  Home
  TIERBETREUUNG
  Fotos
  HUNDE SUCHEN ZUHAUSE
  Schutzvertrag-Muster
  HUNDE - NOTFÄLLE ! !
  Spendenaufruf!
Arca Fabiana - Tierrettung Azoren e.V.
  Katzen in Not
  Kleintiere suchen Zuhause
  GIFTWARNUNG
  Achtung - Aktuell
  TIERVERSUCHE
  TIERSCHUTZ u.v.m.
  Hundehelfenheilen-Stiftung
  Hundeerziehung
  Back- und Kochrezepte für den Hund
  Der Hund und seine Signale
  => Nackenschütteln
  => Anspringen
  => Gras fressen
  => weggucken
  => Welpenschutz
  => Aufreiten
  => Gähnen
  => Stubenreinheit
  => kleine Hunde - Stimme
  => das machen die unter sich aus!
  => Farben - rohes Fleisch
  => Rasse-Irrtum
  => Bellen - Hundejahr - Gewissen
  => eifersüchtig - dominant
  => Stöckchen - Bälle
  => zu jung - zu alt - Hundehaufen!
  Hausapotheke und Gesundheit
  Remember me
  Tierkommunikation
  Gnadenhöfe
  Tierheime Bayern
  Tiertafel München
  Notfall-Telefon-Nr.
  IGEL - HILFE
  Knigge für Hundehalter
  Ökonomischer Gesichtspunkt HUNDEHALTUNG
  Hund entlaufen! was nun?
  God made a DOG ein Video
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
Copyright © 2008-2017 by Marianne Langenbach


das machen die unter sich aus!

Die machen das unter sich aus

Wenn Hunde sich begegnen hört man von den Besitzern oft "ach, das machen die schon unter sich aus" oder "das sieht schlimmer aus als es ist"...

Oft ist das auch so, aber es gibt auch hier wieder viele Ausnahmen, wo man auf jeden Fall eingreifen sollte.

Was ist nicht in Ordnung:

  • zu wildes Spiel sollte man nicht zulassen und früh genug trennen, denn Spiel ist Stressig und kann ganz schnell in Aggression umschlagen
  • wenn ein Hund keinen Spaß an dem Spiel hat ==> Mobbing
  • wenn ein Hund gehetzt und gejagt wird und er Angst und Stress hat ==> Mobbing
  • wenn ein Hund älter ist oder Schmerzen hat
  • ernsthafte Beißereien ==> Vorsicht, die eigene Sicherheit ist bei Einmischung gefährdet

 

Hundesabber macht krank

Speichel von Hunden ist ekelig, schädlich und macht krank.

1986 wurde von Wissenschaftlern nachgewiesen, dass Hundespeichel antibakteriell ist und die Heilung von Wunden beschleunigt. Deshalb lecken Hunde auch immer an Wunden. An eigenen Wunden, bei anderen Hunden oder auch beim Menschen.

 

Mein Hund *Krümel* ein Cavalier King Charles Spaniel, mit Frauchen  
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
Kalender  
   
Streicheln für die Seele!  
   
Hunde- und Katzen in Not bei Facebook  
   
www.aertze-gegen-tierversuche.de  
   
Es waren schon 78112 Besucher (173807 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=