Hundesitting München - Schwabing
 
  Home
  TIERBETREUUNG
  Fotos
  HUNDE SUCHEN ZUHAUSE
  Schutzvertrag-Muster
  HUNDE - NOTFÄLLE ! !
  Spendenaufruf!
Arca Fabiana - Tierrettung Azoren e.V.
  Katzen in Not
  Kleintiere suchen Zuhause
  GIFTWARNUNG
  Achtung - Aktuell
  TIERVERSUCHE
  TIERSCHUTZ u.v.m.
  Hundehelfenheilen-Stiftung
  Hundeerziehung
  Back- und Kochrezepte für den Hund
  Der Hund und seine Signale
  Hausapotheke und Gesundheit
  Remember me
  => Erinnerung LAIKA
  => Erinnerung Yamuna
  => Erinnerung an Shiva
  => Erinnerung Sarah
  => Koyuk der alte Wolf
  => die Maus Saskia
  => KRÜMEL der Engelhund
  => Windsor die weiße Wolke
  => Chitta die kleine Zicke
  => Stoppel, mein Katermann
  => Seelenhund BILL
  => Kater Curry, genannt Bär Balu
  Tierkommunikation
  Gnadenhöfe
  Tierheime Bayern
  Tiertafel München
  Notfall-Telefon-Nr.
  IGEL - HILFE
  Knigge für Hundehalter
  Ökonomischer Gesichtspunkt HUNDEHALTUNG
  Hund entlaufen! was nun?
  God made a DOG ein Video
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
Copyright © 2008-2017 by Marianne Langenbach


Koyuk der alte Wolf


Mein Name ist Koyuk der alte Wolf, vor 16 Jahren wurde ich in den Weiten von Alaska geboren. Schon als Welpe lebte ich in einem großen Rudel von Schlittenhunden. Der Starke hatte das Sagen und der Schwache musste sich unterordnen. Es war ein hartes Leben und dennoch, ich wurde der Alphawolf und durften den Schlitten anführen!

 

Und so lernte ich mein Herrchen kennen, auch Musher genannt. Mein Musher konnte sich auf mich verlassen, ich erspürte die Landschaft und wir fuhren, fasst fliegend gleich, über die Weiten von Alaska. Ihr könnt es Euch gar nicht vorstellen, riesige Wälder, Flüsse in denen die Fische vor Freud in die Luft gesprungen sind. Bären, Wölfe, Füchse und Hirsche, waren unsere Begleiter, vor denen wir uns aber auch in Acht nehmen mussten.

 

Im Winter, in der schneeweißen Landschaft, wurde es nicht wirklich dunkel, am Himmel erschienen Lichtgestalten, die so wunderschön, aber auch bedrohlich zu gleich waren. Die Farbenpracht war unvergleichlich schön.

 

Hier und da haben wir Halt gemacht in einer Hütte, da konnten wir ausruhen und uns die Bäuche vollschlagen. Mein Musher wärmte sich auf und stärkte sich und dann ging es weiter mit unserem Rudel – und ich als Leithund – an der Spitze!

 

Eines Tages hat mein Musher mich in eine große Kiste gesteckt und so wurde ich in eine noch viel größere Kiste gesteckt, in der auch mein Musher platz nahm. Wir kamen gemeinsam in ein anderes Land. Hier gab es keine Weiten mehr, dafür aber eine kuschelige Ecke am Kamin.

 

Und da ich es gewohnt war im Rudel zu herrschen, hat mein Musher mir eine Braut geschenkt, Saskia. Wie das mit den Frauen so der Fall ist, hat sie oft gezickt und den Ton angegeben. Aber mit meiner stoischen Ruhe habe ich das wett gemacht.

 

Wir verlebten viele wunderschöne Jahre, lernten viele nette Menschen kennen, haben viel gelacht und einfach Spaß gehabt.

 

Mit der Zeit haben dann meine Knochen nicht mehr so mitgemacht, es ging dann etwas langsamer. Es wurde immer beschwerlicher und der alte Wolf hat sich dann mehr und mehr verabschiedet. Und dann kam ein ganz besonderer Tag:

 

Es ging mir besonders schlecht, alle um mich herum waren sehr traurig. Der Arzt schaute nach mir und es geschah ein Wunder!

 

Aller Schmerz lies nach und ich fing an zu fliegen, immer weiter und weiter und plötzlich konnte ich wieder die unermesslichen Weiten von Alaska sehen! Die Seen und Wälder, die Flüße mit all den Fischen, die tierischen Mitgenossen und das merkwürdige war, nun musste ich mich nicht mehr vor ihnen in Acht nehmen.

 

Alles war so, als wäre ich im Paradies …

 

Und genau hier, werde ich auf meinen Musher warten und ihn begrüßen, wenn er auch diesen wunderschönen Flug antritt. Nichts kann uns trennen, denn wir konnten aufeinander verlassen, wir sind EINS und werden dies bleiben ….

 

Koyuk der alte Wolf möchte sich nun verabschieden und ist in Gedanken immer bei Euch. Der 01. Dezember 2011 war der Tag, an dem ich meine Reise in meine ewige Heimat angetreten bin …

 

remember me

 
`•.¸(¯`♥´¯)¸.•´
___ `•. ¸.•´..

 

 

 

 

 

Mein Hund *Krümel* ein Cavalier King Charles Spaniel, mit Frauchen  
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
BITTE UNTERSCHREIBEN !!!  
 
 
Streicheln für die Seele!  
   
Hunde- und Katzen in Not bei Facebook  
   
www.aertze-gegen-tierversuche.de  
   
Es waren schon 78832 Besucher (175561 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=