Hundesitting München - Schwabing
 
  Home
  TIERBETREUUNG
  Fotos
  HUNDE SUCHEN ZUHAUSE
  Schutzvertrag-Muster
  HUNDE - NOTFÄLLE ! !
  Spendenaufruf!
Arca Fabiana - Tierrettung Azoren e.V.
  Katzen in Not
  Kleintiere suchen Zuhause
  GIFTWARNUNG
  Achtung - Aktuell
  TIERVERSUCHE
  => Iams Grausam
  => Tiere verschenkt man nicht
  => Grausamkeit-Mode
  => Peta-Kampagnen
  TIERSCHUTZ u.v.m.
  Hundehelfenheilen-Stiftung
  Hundeerziehung
  Back- und Kochrezepte für den Hund
  Der Hund und seine Signale
  Hausapotheke und Gesundheit
  Remember me
  Tierkommunikation
  Gnadenhöfe
  Tierheime Bayern
  Tiertafel München
  Notfall-Telefon-Nr.
  IGEL - HILFE
  Knigge für Hundehalter
  Ökonomischer Gesichtspunkt HUNDEHALTUNG
  Hund entlaufen! was nun?
  God made a DOG ein Video
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
Copyright © 2008-2017 by Marianne Langenbach


Grausamkeit-Mode


Die Grausamkeit in der Modeindustrie

Sie wollen einen umwerfenden Look, ohne dass Tiere zu Schaden kommen? Der us-amerikanische Mode-Guru Tim Gunn hilft Ihnen dabei! Schon lange bevor er durch Project Runway und Tim Gunn’s Guide to Style in den USA bekannt wurde, setzte sich Gunn für die Tiere und PETA USA ein.

Als Vorsitzender des Department of Fashion Design in der Parsons School of Design, startet Gunn ein Programm, in dem PETA USA-Mitarbeiter Präsentationen vor den Studenten abhalten durften, um ihnen zu zeigen, was mit den Tieren geschieht, die ihres Pelzes wegen gequält und getötet werden. Als er später Leiter der Kreativabteilung bei Liz Claiborne Inc. wurde, lud er PETA USA ein, Videoaufnahmen von Tieren innerhalb der weltweiten Modeindustrie zu zeigen und Alternativen zu Tierfellen zu besprechen.

Jetzt setzt sich Tim Gunn noch einmal für die Tiere ein! Doch diesmal möchte er Sie, die Konsumenten, über das Leid von Tieren im Namen der Mode informieren. Jeder von uns kann dann seine eigene Entscheidung treffen, bevor wir Kleidungsstücke und Accessoires aus Pelz, Wolle und Leder kaufen. Gunn gesellt sich somit zu all den Stars, die den Tieren ihre Stimme leihen. Er besprach PETA USAs neues Video zum Thema Häute, das er mit einer persönlichen Bitte an Donna Karan und Giorgio Armani schickte, da beide Designer Kaninchenfell verwenden. Seine Bitte stieß nicht auf taube Ohren und
Donna Karan gab einige Tage später bekannt, dass ihre Herbstkollektionen 2009 pelzfrei sein werden und das sie „nicht plant“, Pelz in Zukunft wieder zu verwenden. 


Sehen Sie hier das Video mit Tim Gunn: 

(es ist sehr grausam und nur für starke Nerven)


.
Mein Hund *Krümel* ein Cavalier King Charles Spaniel, mit Frauchen  
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
Kalender  
   
Streicheln für die Seele!  
   
Hunde- und Katzen in Not bei Facebook  
   
www.aertze-gegen-tierversuche.de  
   
Es waren schon 78112 Besucher (173800 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=